Gemeinsam für Kleinostheim

Liebe Kleinostheimerinnen und Kleinostheimer,

das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 und die daraus entstandene Krise überschattet derzeit unser Zusammenleben. All unser Handeln und Denken, unsere Gewohnheiten und Verhaltensweisen, sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben, mussten wir gravierend ändern.

Die meisten Unternehmen, auch die Ihnen bekannten Kleinostheimer Geschäfte, Gastronomien und Betriebe, haben ihre Produktionen und Dienstleistungen heruntergefahren oder gänzlich eingestellt. Auch Sie sind in Ihrem Privatleben enorm eingeschränkt, mussten soziale Kontakte und Treff en innerhalb der Familie reduzieren, den schulischen und berufl ichen Alltag neu organisieren und sich auf das wirklich Notwendige beschränken. Diese Krise trifft unmittelbar auf jede und jeden Einzelnen und wirkt sich auf das gesamte gesellschaftliche Zusammenleben aus. Das Miteinander und die Gemeinschaft rücken wieder mehr in den Fokus. Das zeigen auch die vielen Hilfs- und Unterstützungsangebote unserer Vereine, Kirchengemeinden und Organisationen, die innerhalb kürzester Zeit entstanden sind – Gemeinsam für Kleinostheim!

In einem Gemeinschaftsprojekt ist es gelungen, die nachstehende Übersicht über die wichtigsten Ansprechpartner und Anlaufstellen, über Hilfen beim Einkaufen und wirtschaftliche Soforthilfen sowie über unsere lokalen Geschäfte und Gastronomien für Sie zusammenzustellen. Diese wurde an alle Haushalte in unserer Gemeinde verteilt und gibt Ihnen eine schnelle Hilfestellung, falls Sie Fragen zum Corona-Virus haben, unsere lokalen Geschäfte unterstützen möchten, selbst Hilfe benötigen oder Ihre Hilfe anbieten würden. In diesem Zusammenhang bitte ich Sie, scheuen Sie sich nicht, nach Hilfe zu fragen oder Hilfe anzunehmen!

Diese Krise zeigt uns, dass Vieles leichter fällt, wenn es in Gemeinschaft erfolgt und wie wichtig der Zusammenhalt innerhalb der Bevölkerung und besonders in unserer Gemeinde ist. Kleinostheim hält zusammen und darauf können wir alle stolz sein. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön für Ihre große Hilfsbereitschaft und Ihr riesiges Engagement. Mein Dank gilt aber auch allen Bürgerinnen und Bürgern, die bereit sind, mit den derzeitigen Einschränkungen zu leben. Danken möchte ich auch allen, die unser Gesundheitssystem aufrechterhalten, für unsere öff entliche Sicherheit und Ordnung sorgen, die Versorgung der Gesellschaft gewährleisten sowie den Feuerwehren und Rettungsdiensten.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
„Eine Pandemie kennt keine Feiertage“, verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel kürzlich. Gerade über Ostern stellt uns Corona vor große Herausforderungen - keine Familientreffen, keine großen Osterausflüge, keine Krankenbesuche. Wir alle sind gefordert, denn der Schutz der Gesundheit hat jetzt oberste Priorität. Das geht nur, wenn wir alle an einem Strang ziehen.

Daher bitte ich Sie: So schwer es uns auch fällt - lassen Sie uns gemeinsam zu Hause bleiben! Denn: Wer sich schützt, schützt uns alle. Wir werden gemeinsam diese Krise mit Ruhe, Gelassenheit, Rücksicht, Zusammenhalt und vor allem mit Herz und Verstand meistern. Bleiben Sie gesund!

Ihr
Dennis Neßwald
Erster Bürgermeister

KIRCHEN / UNBEZAHLBAR HAUS ST. VINZENZ V ON PAUL / VEREINE
➤ Katholische Gemeinde St. Laurentius
Unsere Laurentius-Kirche steht den ganzen Tag offen
Täglich 19.30 Uhr: Glockenläuten
Nicht zusammen, aber doch verbunden im Gebet
https://www.sankt-laurentius-kleinostheim.de
Kontakte der Seelsorger
Pfarrer Kaufmann: Tel. 4612-0, Heribert.Kaufmann@Bistum-Wuerzburg.de Diakon Ziegler: Tel. 4612-16, Bertram.Ziegler@Bistum-Wuerzburg.de Marion Egenberger: Tel. 4612-14, Marion.Egenberger@Bistum-Wuerzburg.de Allgemeine Telefonseelsorge: Tel. 0800/1110111 und 0800/1110222 – App: KrisenKompass
Chatberatung und Mailberatung: https://online.telefonseelsorge.de Internetseelsorge: https://www.internetseelsorge.de

➤ Kirchengemeinde St. Markus Kleinostheim Kontakt: Pfarrer Thomas Abel: Tel. 8131 oder 0151 42501526
Rufen Sie uns an, wenn Sie Hilfe und Unterstützung brauchen oder mit jemanden sprechen möchten!
Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: www.st-markus-evangelisch.de
Die Markuskirche ist offen: Montag - Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr / 15.00 - 18.30 Uhr (in dieser Zeit steht Pfarrer Abel für Gespräche zur Verfügung) Samstag und Sonntag, 10.00 - 16.00 Uhr

➤ UNBEZAHLBAR - von Mensch zu Mensch Freiwilligenzentrum
Angebote:
Einkäufe erledigen für Risikogruppen – Gassi gehen – täglich ein Anruf gegen Einsamkeit
Tel. 4612-14 (und 990708)
E-Mail: mail@unbezahlbar-kleinostheim.de – Homepage: https://unbezahlbar-kleinostheim.de

➤ Haus St. Vinzenz von Paul
Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gelten zahlreiche Sonderregelungen für die Einrichtungen der Haus St. Vinzenz von Paul GmbH:
➩ Kinderkrippe und verlängerte Mittagsbetreuung sind derzeit bis zum 19. April 2020 geschlossen.
➩ Für Eltern, die Tätigkeiten im Bereich der kritischen Infrastruktur ausüben, besteht unter Umständen ein Anspruch auf Notfallbetreuung. Sofern Sie hier Rückfragen bzw. Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung im Haus St. Vinzenz von Paul.
➩ Im Seniorenzentrum werden alle Veranstaltungen mit externen Besuchern bzw. abgesagt, das Besuchsrecht ist ausgesetzt.
➩ Die Tagespflege ist im Rahmen der Ausgangsbeschränkung in Bayern geschlossen.
➩ Weitere Regelungen werden nahezu täglich veröffentlicht, wir bitten Sie daher im Bedarfsfall telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 06027/477-0 oder per Mail: info@vinzenz-kleinostheim.de
Unsere Sorge gilt vor allem unseren älteren und pflegebedürftigen Gästen und Bewohnern.Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

➤ SV Vorwärts Kleinostheim
Wir, die Aktiven des Sportvereins Vorwärts Kleinostheim, möchten in dieser schwierigen Zeit für unsere Mitmenschen, Fans, Kollegen und Freunde da sein und sind bereit Einkäufe oder dergleichen zu übernehmen. Bitte kontaktiert uns über Facebook, die Vereinshomepage unter Fußball, über unsere Aktiven oder direkt über E-Mail: sebastian.muecke@ sv-vorwaerts-Kleinostheim.de oder Tel. 0172 – 4032599

GEMEINDE
Erreichbarkeit der Gemeindeverwaltung
Die gemeindlichen Einrichtungen sind geschlossen.
(Ausnahme: Recyclinghof und Grünabfallplatz)

Eine telefonische Erreichbarkeit oder per E-Mail wird jedoch weiterhin gewährleistet.
Rathaus – Gemeindeverwaltung
Tel. 06027/474 - 0 oder 06027/474 – 111
E-Mail: Gemeinde@kleinostheim.de
Online-Anträge können auch über das Bürgerservice-Portal gestellt werden. (www.kleinostheim.de/buergerservice-portal)
Weitere Angebote sind ebenfalls auf der Gemeinde Homepage zu finden: www.kleinostheim.de
Bei dringlichen Anliegen wird um telefonische Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung gebeten.
Gelbe Säcke
Diese sind weiterhin am Rathaus erhältlich. Wir halten für Sie tagsüber einen Karton mit gelben Säcken vor dem Haupteingang bereit. Wir möchten Sie bitten, weiterhin nur maximal 2 Rollenmpro Haushalt mitzunehmen.

WICHTIGE TELEFONNUMMERN UND KONTAKTE
Bürgertelefon
Landratsamt Aschaffenburg und Gesundheitsamt – Tel. 06021/394 - 100
Hotline des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes
Kassenärztliche Vereinigung – Tel. 116117
Hotline zu gesundheitlichen Fragen
Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelrecht
Tel. 09131/6808-5101
Homepage: www.lgl.bayern.de

Kurzarbeit
Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Tel. 0800/4 5555 - 00 (für Arbeitnehmer)
Tel. 0800/4 5555 - 20 (für Arbeitgeber)

Notfall-Kinderzuschlag (KiZ)
Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Tel. 0800/4 5555 – 30

Arbeitslosengeld I
Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Tel. 06021/390 - 111 (für Arbeitnehmer)
Tel. 06021/390 – 575 (für Arbeitgeber)

Arbeitslosengeld II
Jobcenter Landkreis Aschaffenburg
Tel. 06021/390 - 900

Anlaufstelle für Unternehmen
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie E-Mail: coronavirus-info@stmwi.bayern.de
Homepage: www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler
Regierung von Unterfranken
Tel. 0931/380-1273
E-Mail: SoforthilfeCorona-AB-Landkreis@reg-ufr.bayern.de

Hotline für Eltern und Lehrer
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Tel. 089/2186-2971
Nähere Informationen (u. a. ein ausführliches Informationsblatt) zur Notbetreuung erhalten
Sie auf der Homepage: www.stmas.bayern.de

Bei weiteren Fragen können Sie sich ebenfalls gerne an die jeweiligen Träger und Einrichtungen wenden.

Kinder- und Jugendtelefon 0800-1110333
Nummer gegen Kummer 11 61 11
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 0800-116016
Weißer Ring 116006
Hotline für wohnungslose Menschen 0157-80597870 Sucht – und Drogenhotline 0180 - 5313031 Hilfeportal sexueller Missbrauch 0800-2255530
SEFRA e.V., Notruf und Fachberatungsstelle
Das Beratungsangebot richtet sich an von Gewalt betroffene Frauen (häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt und Stalking). Auch Personen aus dem sozialen Umfeld und Unterstützer/innen können sich informieren und Beratung in Anspruch nehmen.
Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag von 9 – 17 Uhr und Mittwoch von 9 – 13 Uhr Tel. 06021/24 728 – E-Mail: info@sefraev.de – Online-Beratung: www.sefraev.de

Fragen und Antworten zum Thema Corona in unserer Region finden Sie unter: www.corona-ab.de

Antworten auf häufige Fragen (FAQ):
www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat übersichtlich zu allen wichtigen Fragen rund um das Coronavirus die Antworten zusammengestellt:
www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Weitergehende Informationen finden Sie ebenfalls
beim Robert Koch-Institut (RKI): www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.htm

Zusammenfassung wichtiger Informationen auf der Seite der Regierung von Unterfranken:
www.regierung.unterfranken.bayern.de/

Informationen und Allgemeinverfügungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie Schutzmaßnahmen finden Sie unter:
www.coronavirus.bayern.de

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache:
www.mdr.de/nachrichten-leicht/informationen-zum-corona-virus-100.html

Informationen zum Corona-Virus in weiteren Sprachen:
Hygiene advice in English, Turkish, Arabic, French and Russian
www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/hygiene-advice-1730352