Verkehr und Mobilität

Die meisten verstehen unter Straßenverkehr Fortbewegung im Auto, per Fahrrad oder zu Fuß. Auch Parkplatzsuche, Verkehrsstau und Schilderwald gehören dazu. Von Lärm, Feinstaub und Stress ganz zu schweigen. Kein Wunder, dass Verkehrsprobleme bei den jährlichen Bürgerversammlungen eine so herausragende Rolle einnimmt. Auf unsere Anregung fand nach langer Vorbereitung im Rahmen der Bürgerwerkstatt zu diesem Thema mit großem Erfolg eine Bürgerbeteiligung statt, die mit weiteren Veranstaltungen fortgesetzt wird. Man darf gespannt sein, welche Informationen und Anregungen von den Bürgerinnen und Bürgern eingebracht werden und wie diese umgestzt werden.

Dieses Thema hat aber noch den wichtigen Aspekt der Mobilität. Für ältere Menschen und behinderte Menschen bedeutet die Bewegung auf den Straßen die unverzichtbare Möglichkeit, am Leben teilzuhaben. Deshalb müssen wir ihnen dies sicher ermöglichen und erleichtern. Darauf wollen wir künftig bei unseren Entscheidungen noch mehr achten.