05.04.19 Begehung der Gemarkungsgrenze 2019 Kleinostheim mit den Nachbargemeinden Karlstein (Dettingen) und Johannesberg

Heidi und ich sind die Waldgrenzen mitgelaufen. Es war spannend, anstrengend aber wieder sehr interessant. Es war keine leichte Strecke die alle bewältigen mussten.

Es ging querfeldein über Stock und Stein, ein ständiges bergauf und bergab. Die höchste Erhebung Kleinostheims liegt 330m über N.N.am Dreimärker. Neben zahlreichen Interessierten nahmen auch die drei Bürgermeister der teilnehmenden Gemeinden Dennis Neßwald(Kleinostheim), Peter Zenglein(Johannesberg) sowie Peter Kreß(Karlstein) daran teil. Hochachtung, sowie vielen herzlichen Dank an alle Feldgeschworene für ihr ehrenamtliches Engagement. Viele schöne Bilder hat Roland Leitz (gebürtiger Kleinostheimer) gemacht. (Andrea Schäfer)