20.09.19 50 Jahre Abwasserverband Untermain

Der Verbandsvorsitzende Winfried Bruder begrüßte die erschienenen Gaste und gab einen Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre des Abwasserverbandes.

Danach ergriff Dr. Sven Lyko von der Emscher Genossenschaft das Wort und gab den Gästen einen Einblick in die Zukunft der Anlage. Dabei ging er besonders auf die Klärschlammverbrennung ein und schilderte deren Vorteile. Die Feier wurde von Anna und Lena Bühler auf der Harfe musikalisch stimmungsvoll begleitet.